News
 

NRW: Waldarbeiter von umgestürztem Bagger getötet

Winterberg (dts) - In Nordrhein-Westfalen ist am späten Montagnachmittag ein 47-jähriger Mann bei Waldarbeiten durch einen umgestürzten Bagger tödlich verletzt worden. Wie die zuständige Polizei mitteilte, ereignete sich das Unglück in einem Waldgebiet nahe Winterberg-Mollseifen. Der Verunglückte hatte dort gemeinsam mit seinem Sohn Holzrücke- und Verladearbeiten durchgeführt.

Der dazu genutzte Bagger war bei den Arbeiten offenbar in Schräglage geraten und als er umstürzte, wurde der 47-Jährige darunter eingeklemmt. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Sohn des Getöteten erlitt einen Schock.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
08.08.2011 · 21:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen