News
 

NRW-Wahl: Ministerpräsidentin Kraft hofft auf rot-grüne Mehrheit

Düsseldorf (dts) - In Nordrhein-Westfalen finden an diesem Sonntag die vorgezogenen Neuwahlen statt. Die rot-grüne Regierungskoalition unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kann dabei nach letzten Umfragen auf eine eigene Mehrheit hoffen. Entscheidend bei der Abstimmung, bei der knapp 13 Millionen Bürger ihre Stimme abgeben können, dürfte vor allem das Abschneiden der kleineren Parteien sein.

So könnte es für die FDP und die Linkspartei knapp werden. Sicher scheint hingegen der erstmalige Einzug der Piraten in den Düsseldorfer Landtag. Das Landesparlament von Nordrhein-Westfalen hatte sich im März aufgelöst, weil die rot-grüne Minderheitsregierung ihren Haushalt für das laufende Jahr nicht durchsetzen konnte. Erste Prognosen für das Wahlergebnis werden kurz nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr erwartet.
DEU / Parteien / Wahlen
13.05.2012 · 12:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen