News
 

NRW-Wahl: Jeder zweite Wahlberechtigte war bis 16 Uhr an der Urne

Düsseldorf (dts) - Bis 16 Uhr haben bei der Landtagswahl in NRW rund 52,8 Prozent der Wähler ihre Stimme abgegeben. Das teilte Landeswahlleiterin Helga Bock am Nachmittag mit. Ein Vergleich zur letzten Landtagswahl 2005 lässt sich nicht ziehen, da hier um 17 Uhr ein Wert ermittelt wurde. Bei der Bundestagswahl 2009 hatten bis 16 Uhr allerdings schon 62,61 Prozent ihre Stimme abgegeben. Die stichprobenartige Umfrage wurde im Kreis Düren, im Rhein-Kreis Neuss und im Kreis Gütersloh sowie in den kreisfreien Städten Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und Mülheim an der Ruhr durchgeführt. Die Wahllokale in NRW schließen um 18 Uhr. Mit dem Vorliegen erster Resultate aus den nordrhein-westfälischen Wahlkreisen wird gegen 20 Uhr gerechnet, sagte die Wahlleiterin.
DEU / NRW / Wahlen
09.05.2010 · 17:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen