News
 

NRW-Verkehrsminister für nationale Streusalzreserve

Düsseldorf (dpa) - Angesichts leerer Streusalzlager der Kommunen sollte es eine nationale Streusalzreserve geben. Das hat Nordrhein- Westfalens Verkehrsminister Harry Voigtsberger vorgeschlagen. Für eine zentrale Vorratshaltung seien nicht unbedingt ein riesiges Lager und erst recht keine teuren Neubauten notwendig, sagte er der dpa. Es könnten zum Beispiel die nach der Bundeswehrreform freiwerdenden Fahrzeughallen und Flugzeughangars auf Kasernengeländen genutzt werden.

Wetter / Verkehr / Kommunen
30.12.2010 · 14:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen