News
 

NRW: Unbekannte Flüssigkeit verursachte Kopf- und Atembeschwerden

Düsseldorf (dts) - Im nordrhein-westfälischen Kaarst bei Düsseldorf sind gestern zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie mit einer unbekannten Flüssigkeit in Kontakt gekommen waren. Einer 57-Jährigen war zunächst ein übler Geruch an und in ihrem Fahrzeug aufgefallen, teilte die Polizei heute mit. Als sie nach der Quelle des Geruchs suchte, bemerkte die Frau eine unbekannte Flüssigkeit, die zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe aufgetragen worden war. Die gleiche Flüssigkeit befand sich zudem am Briefkasten der 57-Jährigen. Zwei Familienmitglieder der Frau wurden mit Kopf- und Atembeschwerden vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Proben der unbekannten Substanz werden derzeit von der Polizei untersucht.
DEU / NRW / Kriminalität
11.12.2009 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen