News
 

NRW: Trickbetrüger gehen ehemaligem Polizisten auf den Leim

Remscheid (dts) - Im nordrhein-westfälischen Remscheid sind gestern zwei Betrüger durch einen Trick auf frischer Tat gefasst worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten die beiden Geschwister versucht, einen 64-jährigen Rentner über den sogenannten "Enkeltrick" um 3.500 Euro zu erleichtern. Der junge Mann hatte am Vormittag bei dem 64-Jährigen angerufen und sich als dessen Freund "Peter", der Geldprobleme hätte, ausgegeben. Die beiden vereinbarten dann am Telefon, dass sich "Peter" das Geld leihen könne. Als die Schwester des jungen Mannes dann bei dem Rentner klingelte, wurde sie direkt von Polizeibeamten festgenommen. Im Anschluss mussten die beiden Betrüger erfahren, dass es sich bei ihrem vermeintlichen Opfer um einen pensionierten Polizisten handelte.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität / Justiz / Kurioses
05.03.2010 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen