News
 

NRW startet freiwillige Antibiotika-Datenbank

Essen (dpa) - Im Kampf gegen den übermäßigen Einsatz von Antibiotika in der Hähnchenmast hat Nordrhein-Westfalen eine freiwillige Datenbank gestartet. Seit heute können Tierärzte und Züchter darin die verwendeten Antibiotika eintragen. Das System soll den Behörden die Überwachung und Beratung erleichtern. Die Züchter sollen zugleich Durchschnittsmengen ablesen können und so übermäßigen Arzneimitteleinsatz erkennen. Das sagte NRW-Verbraucherschutzminister Johannes Remmel in Essen. Die Züchter-Verbände hätten rege Teilnahme zugesagt, alles bleibe aber freiwillig.

Gesundheit / Ernährung / Tiere
11.01.2012 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen