News
 

NRW-Sozialminister Schneider will Bildungspaket von Sach- auf Geldleistungen umstellen

Düsseldorf (dts) - Vor der am Mittwoch beginnenden Sozialministerkonferenz in Leipzig hat der Sozialminister Nordrhein-Westfalens, Guntram Schneider (SPD), eine Umstellung des Bildungspakets für bedürftige Kinder von Sach- auf Geldleistungen gefordert. "Beim Bildungspaket müssen immer noch zu viele bürokratische Hürden überwunden werden, bis die Hilfe bei den Kindern ankommt. Mit einer Barauszahlung an die Eltern würde die Hilfe bei den Kindern schneller ankommen", sagte Schneider der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe).

"Viele Studien haben gezeigt, dass mehr als 90 Prozent der Eltern dieses Geld auch in die Bildung ihrer Kinder investieren würden", so Schneider.
DEU / NRW / Gesellschaft / Bildung
23.11.2011 · 00:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen