News
 

NRW-Sozialminister Schneider für soziales Pflichtjahr

Düsseldorf (dpa) - NRW-Sozialminister Guntram Schneider fordert nach dem Wegfall des Zivildienstes ein soziales und ökologisches Pflichtjahr für alle Schulabgänger. Er sehe keine Alternative, wenn er sich die Entwicklung in der Pflege ansehe, sagte Schneider der «Westfälischen Rundschau». Für die Jugendlichen sei das ein attraktives Angebot. Sie könnten dabei wichtige soziale Kompetenzen lernen und ein interessantes Berufsfeld entdecken. Die Vergütung könne ähnlich dem Zivildienst geregelt werden, so Schneider.

Soziales / Pflege
24.06.2011 · 20:49 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen