News
 

NRW: Schlägereien zwischen Fußballnachwuchs

Alsdorf (dts) - Bei einem Fußballspiel zwischen zwei A-Jugendmannschaften ist es am vergangenen Samstag im nordrhein-westfälischen Alsdorf zu Ausschreitungen gekommen. Wie die örtliche Polizei heute mitteilte, soll ein Foul der Heimmannschaft beim Stand von 1:8 der Auslöser gewesen sein. Die Schlägereien verlagerten sich schnell vom Spielfeld auf den benachbarten Parkplatz, wo auch ein Auto beschädigt wurde. Der Schiedsrichter brach die Partie ab, insgesamt fünf Streifenwagen mussten eingesetzt werden. Die Polizei hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.
DEU / NRW / Fußball / Gewalt
09.11.2009 · 11:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen