News
 

NRW: Rüttgers-Vertrauter offenbar in SPD-Überwachungsaktion verwickelt

Düsseldorf (dts) - Ein enger Vertrauter des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU) soll offenbar in die umstrittene Überwachung einer SPD-Abgeordneten verstrickt sein. Das soll aus dem E-Mail-Verkehr zwischen der Düsseldorfer Staatskanzlei und der CDU-Landeszentrale hervor gehen, der der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt. Die SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft soll im Wahlkampf mehrfach videoüberwacht worden sein. Nach einer E-Mail wurde dem Rüttgers-Vertrauten versichert, dass der Parteiapparat die systematische Beobachtung der SPD-Herausfordererin "jetzt im Griff" habe. Sowohl SPD als auch Grüne fordern von Rüttgers "rückhaltlose Aufklärung" und wollen genau informiert werden, inwieweit die Düsseldorfer Staatskanzlei des Ministerpräsidenten in die Überwachungsaktion involviert gewesen ist.
DEU / NRW / Parteien
23.09.2009 · 23:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen