News
 

NRW: Rinder hielten Polizei auf Trab

Unna (dts) - Fünf entlaufene Rinder haben heute bei der Polizei im nordrhein-westfälischen Unna für Aufsehen gesorgt. Informationen der Polizei zufolge, beklagte ein Landwirt den Verlust von fünf Rindern, welche am Morgen verschwunden seien. Die Wiederkäuer wurden in einem Wohngebiet gesichtet, wo sie weiter umher streiften. Kurz danach konnten sie durch fünf 5treifenwagenbesatzungen "festgesetzt" werden und schließlich in einen angeforderten Treibwagen getrieben werden. Während ihres Streifzuges lief die Rindergruppe durch diverse Vorgärten und hinterließ einiges an Verwüstungen.
DEU / Polizeimeldung / Tiere / Kurioses
25.04.2010 · 16:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen