Casino LasVegas
 
News
 

NRW: Rettungskräfte befreien drei Kleinkinder aus überhitztem Pkw

Gütersloh (dts) - Im nordrhein-westfälischen Gütersloh haben Rettungskräfte drei Kleinkinder aus einem überhitzten Pkw befreit. Wie die örtliche Polizei mitteilte, meldete sich eine besorgte Bürgerin am Dienstagnachmittag bei ihr und erklärte, dass auf einem Parkplatz ein Fahrzeug stehe, in dem drei Kinder offensichtlich eingeschlossen seien. Die drei Kinder im Alter zwischen vier Monaten und drei Jahren waren bei der Ankunft der Polizei bereits völlig durchgeschwitzt und jammerten nach Angaben der Ordnungshüter "apathisch".

Die hinzugezogene Feuerwehr schlug die Scheibe auf der Beifahrerseite ein und befreite die Kleinkinder schließlich. Wie sich im weiteren Verlauf des Einsatzes herausstellte, hatte ein Kind die Türen des Pkw in einem unbeobachteten Moment verriegelt, während der Schlüssel noch im Innenraum des Wagens lag. Die Mutter der Kinder, die bereits aus dem Auto ausgestiegen war, bat eine Frau um Hilfe, die ihr anbot, dass ihr Ehemann sie nach Hause fahren könne, um den Zweitschlüssel für das Auto zu holen. Die unverletzten Kinder wurden der Mutter im Anschluss der Befreiung wieder übergeben.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Familien
29.05.2012 · 20:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen