News
 

NRW: Polizei rettet Frischlinge vor sicherem Tod

Blomberg (dts) - Beherzte Polizeibeamte haben am Karfreitag auf einer viel befahrenen Bundesstraße nahe dem nordrhein-westfälischem Blomberg einer Rotte Frischlinge das Leben gerettet. Wie die Polizei mitteilte, wechselten die etwa ein bis zwei Wochen alten Frischlinge am Freitagmorgen ständig von einer Straßenseite zur anderen auf der zu dieser Zeit stark befahrenen Bundesstraße 1 bei Blomberg. Unglücklicherweise war bereits ein Tier überfahren worden, allerdings gelang es den Beamten mit Unterstützung von zwei Jagdpächtern nach eineinhalb Stunden, vier Frischlinge einzufangen.

Vom Muttertier war jedoch weit und breit nichts zu sehen. Nun werden die Frischlinge per Hand aufgezogen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Tiere
23.04.2011 · 12:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen