News
 

NRW: Polizei findet tote Frau in ihrer Wohnung

Grevenbroich-Elsen (dts) - In Grevenbroich ist am Freitagvormittag eine Frau in ihrer Wohnung von der Polizei tot aufgefunden worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde die Polizei von besorgten Anwohnern aufgrund eines heftigen Streits in dem Mehrfamilienhaus gerufen. Vor Ort fanden die Polizisten eine leblose Frau mit äußerlich erkennbaren erheblichen Verletzungen.

Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Im Hausflur wurde der Ex-Ehemann der 40-Jährigen mit offensichtlichen Blutanhaftungen an Händen und Schuhen angetroffen und festgenommen. Das Paar lebte getrennt. Mit der verstorbenen Mutter lebten noch ihre drei Kinder in der Wohnung, die zur Tatzeit nicht anwesend waren. Im Rahmen der ersten Vernehmungen räumt der Ex-Ehemann einen heftigen Streit mit seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau ein. Weiterhin wurde ein polizeilich bekannter Mann im Haus angetroffen, der nach Zeugenaussagen kurz vor Eintreffen der Polizei die Tatortwohnung verlassen haben soll. Der 22-jährige Mann wird zur Zeit als Zeuge von der Polizei vernommen. Die gemeinsamen Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern an.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
12.11.2010 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen