News
 

NRW: PKW-Fahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

Dortmund (dts) - Auf einer Landstraße in der Nähe von Lüdinghausen in Nordrhein-Westfalen ist am Freitag ein 53-jähriger Mann bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Gegenverkehr frontal gegen einen LKW geprallt. Der Fahrer des PKW wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Fahrer des LKW erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehr als 20.000 Euro geschätzt. Die Landstraße war zunächst voll gesperrt.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
06.05.2011 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen