News
 

NRW: Per Haftbefehl gesuchter Mann von Straßenbahn schwer verletzt

Bonn (dts) - Im nordrhein-westfälischen Bonn ist ein per Haftbefehl gesuchter Mann unvermittelt vor eine Straßenbahn gelaufen und sich dabei schwer verletzt. Polizeiinformationen zufolge hätte der Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss gestanden. Der Verunfallte wurde stationär in ein Krankenhaus verbracht.

Bei der routinemäßigen Kontrolle seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Leistungserschleichung vorlag. Der Gesuchte sei festgenommen worden und werde nun im Krankenhaus bewacht, teilte die Polizei am Montag mit.
DEU / NRW / Kriminalität / Unglücke / Straßenverkehr
30.08.2010 · 21:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen