News
 

NRW: Neunjähriger von drei Hunden schwer verletzt

Aachen (dts) - In Aachen ist ein neunjähriger Junge am Dienstagnachmittag vor dem Wohnhaus seines Freundes durch mehrere Bisse von drei Berner-Sennenhunden schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall, als der zehnjährige Freund ins Haus ging und der neunjährige Junge währenddessen vor der Haustür wartete. Aus dem Innern des Hauses liefen kurz darauf die drei Hunde nach draußen und verletzten den Jungen am ganzen Körper mit mehreren Bissen.

Durch Schreie des Jungen wurde sein Freund aufmerksam, der die Tiere durch ein Kommando dazu brachte von ihrem Opfer abzulassen. Der Neunjährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei leitete ein Verfahren gegen die Hundehalter ein.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Tiere / Unglücke
01.09.2010 · 14:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen