News
 

NRW: Nackter Mann verursacht Großeinsatz der Polizei

Solingen (dts) - Ein vollkommen nackter Mann hat am Donnerstagabend in Solingen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Nach Angaben der Behörden war der 42-Jährige von einer Zeugin ohne Bekleidung gesehen worden. Als der Mann sie bemerkte, flüchtete er über die Gleise einer Bahnstrecke.

Die Suche der Landes- und Bundespolizei, auch mit Hilfe eines Hubschraubers, verlief zunächst ergebnislos. Die betroffene Bahnstrecke wurde circa 1,5 Stunden gesperrt. Später fand die Landespolizei den Gesuchten mit seiner Frau in einem Pkw. Die Ehefrau war auf dem Weg, um die Behörden über den Vorfall zu informieren. Der Solinger gab an, dass er seit einiger Zeit nackt laufen würde, da ihm dies bei der Stressbewältigung helfe. Die Polizei leitete trotzdem ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Mann ein.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kurioses
10.09.2010 · 11:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen