News
 

NRW-Ministerpräsidentin Kraft will in der SPD Wirtschaftsexpertin werden

Düsseldorf/Berlin (dts) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) will sich auf dem Parteitag der SPD am Sonntag als Wirtschaftsexpertin präsentieren. "Ich werde in Berlin zum Bereich Wirtschaft und Finanzen Stellung beziehen", sagte sie der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Dabei wolle die gelernte Volkswirtin ihre Vorstellungen "über eine vorsorgenden Sozialstaat verdeutlichen".

Die starke Position der Grünen bei den jüngsten Umfragen sieht die SPD-Politikerin gelassen. "Wir liegen elf Prozentpunkte vor den Grünen. Wir haben nicht die Absicht, uns eine Debatte aufdrängen zu lassen", sagte sie weiter. Allerdings beschäftige sie sich damit, dass die Grünen in einzelnen Regionen "stark geworden sind". Kraft: "Wir werden versuchen, inhaltlich dagegenzuhalten."
DEU / Parteien / Leute
25.09.2010 · 01:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen