News
 

NRW-Metalltarifparteien einig über Beschäftigungssicherung

Düsseldorf (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen in der nordrhein- westfälischen Metall- und Elektroindustrie haben Arbeitgeber und Gewerkschaften eine erste Einigung erzielt. Die Tarifparteien stimmten in der zweiten Runde in Düsseldorf für eine Beschäftigungssicherung. Demnach sollen unter anderem die Kurzarbeit verlängert und die Arbeitszeiten verkürzt werden. Eine Gesamteinigung für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in NRW könnte als Pilotabschluss wegweisend sein für die gesamte Branche.
Tarife / Metall
17.02.2010 · 23:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen