News
 

NRW: Massenschlägerei auf Fußballplatz nach Kreisliga-Spiel

Spenge (dts) - Am Ostermontagnachmittag musste ein Fußballspiel auf unterster Amateurebene in der Kreisliga B wegen einer Massenschlägerei mit mehr als zehn beteiligten Spielern und Zuschauern vom Schiedsrichter abgebrochen werden. Nach Aussage von Zeugen soll das Spiel zwischen Sancakspor Spenge und Rot-Weiß Kirchlengern II "sehr körperbetont und hektisch" geführt worden sein, teilte die Polizei mit. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Spielern kurz vor Spielende eskalierte die Situation auf dem Fußballplatz.

Ein 35-jähriger Vereinsvertreter aus Kirchlengern soll dabei von mehreren Personen zusammengeschlagen worden sein. Am Boden liegend sei er von mehreren Spielern der Heimmannschaft aus Spenge getreten worden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Fußball / Kriminalität
25.04.2011 · 22:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen