News
 

NRW: Mann stirbt nach Schluck aus Getränkedose

Münster (dts) - Ein 35-jähriger Mann ist gestern am frühen Abend nach dem Schluck aus einer Getränkedose gestorben. Nach Angaben der Polizei nahm der Mann bei Hilfsarbeiten auf einem Hof in Heek einen Schluck aus einer Energie-Drink-Dose. Nach Zeugenaussagen soll der Mann wohl einen eigenartigen Geschmack festgestellt haben. Als ihm kurz darauf übel wurde, wollte ihn ein Arbeiter mit seinem Auto zum Krankenhaus fahren. Kurz darauf musste der Arbeiter jedoch den Wagen stoppen, weil sich der Gesundheitszustand des Mannes dramatisch verschlechterte. Herbeigerufene Rettungskräfte konnten den 35-Jährigen nicht wieder reanimieren. Nach ersten Untersuchungsergebnissen befand sich eine unbekannte "Fremdsubstanz" in der Dose. Ob es sich um eine Vergiftung handelt, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für heute ist eine Obduktion des 35-Jährigen geplant.
DEU / NRW / Unglück
24.09.2009 · 11:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen