News
 

NRW: Mann stirbt nach Auseinandersetzung bei Silvesterfeier

Siegen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Siegen ist in der Silvesternacht ein Mann an den Folgen einer Auseinandersetzung gestorben. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollten die zwei Männer und eine Frau zusammen den Jahreswechsel feiern, als es noch vor Mitternacht zu einem Streit kam. Dabei stach der 55-Jährige mit einem Messer auf den 56-Jährigen ein und verletzte ihn dabei schwer.

Der Mann wurde kurz darauf in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert, wo er am Neujahrsmorgen verstarb. Der 55-jährige Mann wurde von der Polizei festgenommen, eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen eingerichtet, welche die Ermittlungen vor Ort übernahm. Die Ursache der Auseinandersetzung ist derzeit noch unklar.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
01.01.2012 · 10:14 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen