News
 

NRW: Mann sticht auf Freundin ein und begeht Selbstmord

Wesel (dts) - Im nordrhein-westfälischen Wesel hat gestern Abend ein 28-jähriger Mann versucht, seine 27 Jahre alte Freundin zu töten. Wie die Polizei mitteilte, stach der Mann mit einem Messer mehrfach auf die Frau ein und flüchtete dann aus der gemeinsamen Wohnung. Die 27-Jährige überlebte, musste allerdings im Krankenhaus notoperiert werden. Sie schwebt noch immer in Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter flüchtete nach dem Angriff mit seinem Motorrad und fuhr als Geisterfahrer auf die A 3, offenbar um sich selbst zu töten. Der Mann prallte dort frontal mit einem LKW zusammen und verstarb noch am Unfallort. Nach Angaben der Polizei war der Täter offenbar psychisch krank. Weitere Erkenntnisse soll nun eine Obduktion bringen.
DEU / NRW / Gewalt / Polizeimeldung / Unglücke
05.07.2010 · 11:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen