News
 

NRW: Mädchen mit lebensgefährlichen Verletzungen nach Sturz aus 7. Stock

Düren (dts) - In Düren ist am Dienstagabend ein zweijähriges Mädchen aus dem siebten Stock eines Wohnblocks gefallen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen befand sich das Mädchen in der Obhut erwachsener Verwandte und konnte sich in einem unbeobachteten Zeitraum offenbar selbstständig mit einem Stuhl an das Küchenfenster begeben.

Anschließend öffnete sie das Fenster und stürzte dann auf ein Blumenbett, wo sie von Zeugen gefunden wurde. Das Kind, das schwere innere Verletzungen erlitt, wurde wenig später mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.
DEU / NRW / Unglücke / Polizeimeldung
28.03.2012 · 13:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen