News
 

NRW-Liberale stehen für ihre Überzeugungen ein

Die NRW-FDP will mit großem Kampfgeist in eine Neuwahl gehen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ArchivGroßansicht

Berlin (dpa) - Die FDP-Bundespartei unterstützt den Kurs ihres Landesverbandes, der voraussichtlich zu einer Neuwahl in Nordrhein-Westfalen führen wird.

«Es ist kein Makel, für seine Überzeugungen so ein Risiko einzugehen», hieß es in Kreisen der FDP-Führung in Berlin gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Die NRW-FDP sei der größte und schlagkräftigste Landesverband der Liberalen und werde mit großem Kampfgeist in eine Neuwahl gehen.

In der Partei waren aber auch kritische Stimmen zu hören. Die nordrhein-westfälische FDP habe ihr Blatt überreizt. Mit drei Landtagswahlen im Saarland, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen würde sich die Lage verschärfen, hieß es. Laut Umfragen droht der FDP, aus allen drei Landtagen zu fliegen. Auch im Bund liegt die Regierungspartei derzeit nur bei rund drei Prozent.

Landtag / Haushalt / NRW / FDP
14.03.2012 · 14:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen