News
 

NRW: Jugendlicher BMX-Fahrer von Lkw überrollt

Solingen (dts) - In Solingen ist gestern Nachmittag bei einen Verkehrsunfall ein jugendlicher Radfahrer getötet worden. Wie ein Sprecher der Polizei Wuppertal mitteilte, habe ein 55-jähriger Lkw-Fahrer den Jungen beim Rechtsabbiegen übersehen. Der Lkw erfasste den BMX-Fahrer, der gerade die Straße auf einem Fußgängerüberweg überqueren wollte, frontal und überrollte ihn. Der 14-Jährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang dauern an.
DEU / NRW / Verkehrsunfall
03.07.2009 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen