News
 

NRW: Joggerin findet tote Schlange aus Südamerika im Wald

Paderborn (dts) - In der Nähe von Paderborn hat eine Joggerin gestern Nachmittag einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Die Frau entdeckte im Gebüsch eine tote, etwa 1,20 Meter lange Schlange. Dabei handelte es sich um eine Boa constrictor (Abgottschlange), die in Südamerika beheimatet und möglicherweise durch falsche Nahrungsaufnahme verendet ist. Die Polizei geht davon aus, dass die Schlange in Privatbesitz war und dort gestorben ist. Anschließend soll der Besitzer das Tier einfach in dem Gebüsch entsorgt haben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
DEU / NRW / Tiere / Kurioses
06.07.2009 · 16:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen