News
 

NRW-Innenminister: Verantwortung beim Veranstalter

Düsseldorf (dpa) - Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger sieht die Verantwortung für die tödliche Katastrophe bei der Duisburger Loveparade hauptsächlich beim Veranstalter. Die Berliner Lovapent GmbH habe ihr Sicherheitskonzept im Eingangsbereich nicht umgesetzt, sagte Jäger in Düsseldorf. Er legte dort einen Zwischenbericht der Duisburger Polizei vor. Laut Jäger hatte die Stadt der Polizei die Genehmigung des Bauamts erst am Samstag auf Drängen ausgehändigt. Bei dem Unglück waren 21 Menschen gestorben.

Notfälle / Loveparade
28.07.2010 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen