News
 

NRW-Innenminister: DFL soll auf Fußballspiele am Wochenende rund um den 1. Mai verzichten

Düsseldorf (dts) - NRW-Innenminister Ralf Jäger hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) aufgefordert, auf Fußballspiele am Wochenende rund um den 1. Mai 2011 zu verzichten. Das berichtet die "Rheinische Post". Am Vorabend des Feiertags komme es regelmäßig zu Ausschreitungen, die intensive Polizeieinsätze erforderlich machten, sagte der SPD-Politiker der Zeitung.

Die DFL mache der Polizei durch die Ausrichtung des Spieltags "unnötig die Arbeit schwer", so Jäger. Nach bisheriger Spieltagsplanung sollen um den 1. Mai 2011 sechs Spiele stattfinden, bei denen die Polizei Ausschreitungen befürchtet. Jäger will sich bei der Innenministerkonferenz am Freitag in Hamburg um Unterstützung werben. Der NRW-Innenminister geht davon aus, dass seine Kollegen auch der Meinung sind, dass "die DFL gegenüber der Polizei mehr Entgegenkommen zeigen muss." Die DFL hat eine Verlegung der Spiele abgelehnt.
DEU / NRW / Parteien / Gewalt / Fußball
15.11.2010 · 07:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen