News
 

NRW: Grüne wollen Stellen bei der Polizei einsparen

Düsseldorf (dts) - Die Grünen in Nordrhein-Westfalen halten an ihrer Absicht fest, Stellen im Polizeidienst einzusparen. "Stelleneinsparungen, die nicht zu Qualitätsverlust führen, sind akzeptabel", sagte Sylvia Löhrmann, Spitzenpolitikerin der Grünen in NRW, der "Rheinischen Post". Bei den Koalitionsverhandlungen hatte sich die SPD gegen Kürzungspläne bei der Polizei gewehrt.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) habe den Eindruck vermeiden wollen, dass Polizisten vor Ort abgezogen werden sollten, sagte Löhrmann. "Darum ging es auch uns Grünen nie", fügte sie hinzu. Optimierungen im Verwaltungshandeln und der Organisation seien das Ziel der Grünen. Dies setze Aufgabenkritik voraus, betonte Löhrmann, die auch in der neuen rot-grünen Landesregierung das Amt der Schulministerin bekleiden wird.
DEU / NRW / Justiz
14.06.2012 · 07:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen