News
 

NRW-Grüne schließen "Jamaika" für Landtagswahl aus

Essen (dts) - Der nordrhein-westfälische Landesverband der Grünen hat einer "Jamaika-Koalition" mit CDU und FDP nach der Landtagswahl im Mai 2010 eine klare Absage erteilt. "Jamaika wollen die Grünen nicht, weil die FDP der entgegengesetzte Pol zu uns ist", sagte Landeschefin Daniela Schneckenburger der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe). "Wir wollen die schwarz-gelbe Landesregierung ablösen und ihr nicht beitreten", sagte Schneckenburger weiter. Im Februar wollen die NRW-Grünen mit der Verabschiedung des Wahlprogramms auch eine Wahlaussage treffen. Nach Informationen der Zeitung ist dabei ein Parteitags-Beschluss gegen ein Jamaika-Bündnis geplant. Die erste "Jamaika-Koalition" aus CDU, FDP und Grünen auf Landesebene konstituierte sich nach der Wahl im Saarland am 30. August dieses Jahres.
DEU / NRW / Parteien / Wahlen
30.11.2009 · 19:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen