News
 

NRW-Gewerkschafter sehen Rot-Rot-Grün als Option

Düsseldorf (dts) - Führende Gewerkschafter in NRW raten der SPD, beim kommenden Landtagswahlkampf auf Rot-Rot-Grün zu setzen, die Arbeitgeber warnen davor. Das ergab eine Umfrage der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". "Die SPD muss eine neue Machtoption entwickeln. Und die kann nur darin bestehen, ein rot-rot-grünes Bündnis zu versuchen", sagte DGB-Landeschef Guntram Schneider. Und an die Adresse von SPD-Landeschefin Hannelore Kraft, die sich bisher alle Optionen offen hält: "Wenn Kraft klug ist, versucht sie es mit der Linken." IG-Metall-Bezirkschef Oliver Burkhard äußerte sich etwas vorsichtiger: "Sollte für Rot-Grün-Rot eine Mehrheit stimmen, muss auch das eine Option der Regierungsbildung sein, so wie jede andere Koalition, die sich Arbeitnehmerinteressen zu eigen macht."
DEU / NRW / Landtagswahl
06.10.2009 · 07:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen