News
 

NRW-Gesundheitsministerin will Hygienekonzept für Krankenhäuser vorlegen

Düsseldorf (dts) - NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) wird dem Landeskabinett noch in diesem Monat ein umfassendes Hygienekonzept vorlegen, mit dem die Infektionsraten in Krankenhäusern gesenkt werden sollen. "In dieses Konzept fließen auch Erfahrungen aus anderen Ländern, etwa den Niederlanden, ein", sagte Steffens der "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (Dienstagsausgabe). Die Niederlande gelten als vorbildlich bei der praktischen Umsetzung von Krankenhaushygiene-Maßnahmen und der Bekämpfung sogenannter multi-resistenter Keime, die für viele Todesfälle in Krankenhäusern verantwortlich gemacht werden.

Zugleich kritisierte Steffens die Bundesregierung: "Der Bund setzt die Krankenhäuser unter Spardruck, erwartet aber gleichzeitig eine Verbesserung bei der Krankenhaushygiene. Das passt nicht zusammen."
DEU / NRW / Parteien / Gesundheit
10.01.2011 · 18:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen