News
 

NRW: Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Düren (dts) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend ist im nordrhein-westfälischen Rhein-Erft-Kreis eine 46-jährige Frau aus Erftstadt ums Leben gekommen. Die Frau war zu Fuß unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte kurz hinter einer Brücke eine Person auf die Fahrbahn und konnte der Frau nicht mehr ausweichen.

Bei dem Frontalaufprall wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Die Identität der Frau konnte zunächst nicht festgestellt werden, eine zweifelsfreie Identifikation war erst am Samstagabend möglich. Die Polizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf.
Vermischtes / DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke
11.01.2014 · 17:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen