News
 

NRW: Fußgänger von Zug erfasst und tödlich verletzt

Bielefeld (dts) - Im nordrhein-westfälischen Bielefeld ist am Samstag ein Fußgänger von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiinformationen hatte sich der 25-jährige Mann zu Fuß entlang der Bahngeleise bewegt. Einen herannahenden Personenzug habe er dann offensichtlich zu spät bemerkt.

Überdies konnte der Zugführer den Zug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der Mann wurde bei dem Zusammenprall tödlich verletzt. Die Bahngleise mussten für die Unfallermittlungen und Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Zugverkehr / Unglücke
11.12.2010 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen