News
 

NRW: Frau an Heiligabend von Ast im Wald erschlagen

Gelsenkirchen (dts) - Im Gelsenkirchener Stadtteil Resse ist an Heiligabend eine Frau von einem herabfallenden Ast erschlagen worden. Die 47-Jährige war gegen 15 Uhr im Stadtwald unterwegs. Vermutlich auf Grund der hohen Schneelast brach ein Ast ab und traf die Frau mit voller Wucht.

Trotz sofort eingesetzter Notfallmaßnahmen verstarb die Frau an Ort und Stelle, teilte die Polizei mit.
DEU / NRW / Unglücke
24.12.2010 · 17:53 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen