News
 

NRW: Festnahme nach Weihnachtsmord von Gütersloh

Gütersloh (dts) - Nach dem Doppelmord von Gütersloh hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Polizeikreise. Bei der Tat am Heiligabend waren eine pensionierte Ärztin und ihr Bruder in einer Stadtvilla getötet worden.

Auch der Hund der Opfer war von dem oder den Tätern getötet worden. Die Polizei nahm Speichelproben von Personen aus dem Umfeld der Opfer, "die im Rahmen der Ermittlungen von der Polizei kontaktiert" wurden, hieß es von Seiten der Staatsanwaltschaft. Zuletzt war aus Ermittlungskreisen bekannt geworden, dass an einer Weinflasche nicht zu den Opfern gehörendes DNS-Material gefunden worden war.
Vermischtes / DEU / NRW / Justiz / Gewalt
10.02.2014 · 16:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen