News
 

NRW-FDP eröffnet Parteitag - Bahr will Chef werden

Dortmund (dpa) - Die nordrhein-westfälische FDP hat in Dortmund ihren Landesparteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden eröffnet. Einziger Kandidat für das Spitzenamt im größten FDP- Landesverband ist der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Daniel Bahr. Der 34-jährige Bundestagsabgeordnete aus Münster will Nachfolger von Andreas Pinkwart werden. Pinkwart zieht sich aus der Politik zurück, um als Rektor an die Handelshochschule Leipzig zu wechseln. Auch Außenminister Gudio Westerwelle will heute in Dortmund reden.

Parteien / FDP / Nordrhein-Westfalen
27.11.2010 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen