News
 

NRW-FDP-Chef Lindner empfiehlt seiner Partei Koalitionsaussage zugunsten der Union

Düsseldorf (dts) - Der Chef der NRW-FDP, Christian Lindner, hat seiner Partei empfohlen, sich im Wahlkampf 2013 auf die Union als Koalitionspartner festzulegen. "Wir sind in einer erfolgreich arbeitenden Koalition, wenn man Wachstum, Beschäftigung, Entschuldung ansieht. Ich empfehle der FDP eine klare Koalitionsaussage zugunsten der Union", sagte Lindner der "Rheinischen Post".

"Die Steuererhöhungs-Umverteiler-Bevormundungs-Koalition, die sich auf der linken Seite aufbaut, wäre für unser Land nicht gut", so Lindner. Zu seiner eigenen politischen Zukunft stellte er klar, dass er bis zum Ende der Wahlperiode in Düsseldorf in NRW bleiben wolle: "Da gibt es überhaupt kein Wackeln. Für mich ist klar, dass ich hier in NRW von den Bürgern Vertrauen geschenkt bekommen habe und ich werde meine Aufgabe hier als Landes- und Fraktionsvorsitzender wahrnehmen."
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
13.11.2012 · 06:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen