News
 

NRW: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Dortmund (dts) - Im nordrhein-westfälischen Lünen bei Dortmund ist heute ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Nach Angaben der Behörden, wollte eine Motorradfahrerin den 74-Jährigen überholen. Dabei machte der Radfahrer plötzlich einen Schlenker nach links und wurde so von dem Motorrad erfasst. Beide Personen stürzten und verletzten sich. Der 74-Jährige erlag im Krankenhaus seinen lebensgefährlichen Verletzungen, die 43-Jährige wurde nur leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Was den Schlenker des Fahrradfahrers ausgelöst hatte, ist noch unklar und soll untersucht werden.
DEU / NRW / Sexualstraftaten / Unglücke / Polizeimeldung
14.06.2010 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen