News
 

NRW: Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Steinfurt (dts) - Ein 54-jähriger Mann ist gestern bei Steinfurt bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Seine 58-jährige Ehefrau wurde schwer verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der 36-jähriger Fahrer eines Lkw-Kleintransporters aus bislang ungeklärter Ursache in einem Baustellenbereich auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit drei entgegenkommenden Fahrzeugen seitlich und einem vierten Pkw, in dem das Ehepaar saß, frontal kollidiert. Eine 32-jährige Frau aus Dülmen wurde in einem der beteiligten Fahrzeuge leicht verletzt. Der Unfallverursacher und die weiteren Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 27.000 Euro.
DEU / NRW / Verkehrsunfall
21.09.2009 · 08:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen