News
 

NRW: Ein Toter und vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Minden (dts) - In Nordrhein-Westfalen hat in den frühen Morgenstunden ein schwerer Verkehrsunfall einen Toten und vier Schwerverletzte gefordert. Wie die Polizei mitteilte, sei ein mit fünf Personen besetzter Wagen aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum geprallt. Ein 41-jähriger Insasse war auf der Stelle tot. Vier weitere Personen zogen sich schwere Verletzungen zu und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Eine Blutprobe habe ergeben, dass der 31-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
18.04.2010 · 09:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen