News
 

NRW: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Olpe (dts) - Auf der A4 in der Nähe von Olpe ist am Freitag ein Mensch bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen, ein weiterer wurde schwer verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein 24-Jähriger mit seinem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach, der Fahrer wurde getötet.

Die Beifahrerin, eine 24-jährige Frau, wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die A 4 in Richtung Olpe war zwischen der Anschlussstelle Eckenhagen und dem Kreuz Olpe für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen bis gegen 19.00 Uhr voll gesperrt.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
21.01.2011 · 21:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen