News
 

NRW: Ein Toter bei Unfall auf der A45

Lüdenscheid (dts) - Im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid ist am Dienstagabend ein Mensch bei einem Verkehrsunfall auf der A45 ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam ein VW-Bulli von der Fahrbahn ab, touchierte die rechte Leitplanke und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der vermutlich nicht angeschnallte Fahrer wurde dabei aus dem Wagen geschleudert und von einem nachfolgenden Fahrzeug erfasst.

Er verstarb noch an der Unfallstelle, der Fahrer des zweiten Wagens erlitt einen Schock. Die Autobahn 45 wurde daraufhin zwischen den Ausfahrten Meinerzhagen und Lüdenscheid-Süd in Fahrtrichtung Dortmund für mehrere Stunden komplett gesperrt.
DEU / NRW / Straßenverkehr / Unglücke
16.03.2011 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen