News
 

NRW: Ein Schwerverletzter nach Schießerei in Viersener Innenstadt

Viersen (dts) - In der Innenstadt der nordrhein-westfälischen Stadt Viersen ist am Montagnachmittag ein Mann bei einer Schießerei schwer verletzt worden. Wie die Polizei Viersen und die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach mitteilten, ist es zuvor offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei türkischstämmigen Männern gekommen. In deren Verlauf hatte der 50-jährige Wuppertaler vermutlich mehrmals auf den 38-jährigen Mann aus Viersen geschossen.

Dieser war daraufhin in eine Einkaufspassage bis zu einem Lebensmitteldiscounter geflohen, wo er im Kassenbereich schwer verletzt zusammenbrach. Der mutmaßliche Schütze wurde noch am Tatort festgenommen. Eine Mordkommission, bestehend aus Beamten des Polizeipräsidiums Mönchengladbach und der Kreispolizeibehörde Viersen ist eingerichtet.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Gewalt
04.07.2011 · 21:18 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen