News
 

NRW: Drei Kinder bei Unfall schwer verletzt

Münster (dts) - In Heek bei Münster wurden bei einem Unfall zwei Kinder schwer und eins lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, nahm ein 39-jähriger Landwirt seine beiden vier- und achtjährigen Töchter sowie einen neun Jahre alten Neffen in der Transportbox auf der Palettengabel eines Industrieladers mit. Als er diese Kiste auf 2,5 Meter anhob und rückwärts fuhr, berührte er versehentlich die Schnellausklinkung, woraufhin die Gabel ruckartig nach vorn kippte. Die Kiste rutschte mit den Kindern von der Gabel und schlug auf dem Betonboden auf. Das vierjährige Mädchen erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke
24.04.2010 · 16:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen