News
 

NRW: Drei Festnahmen bei Großrazzia in rechter Szene

Düsseldorf (dts) - In Nordrhein-Westfalen hat die Polizei hat am Mittwochmorgen bei einer Großrazzia in der rechten Szene drei Personen festgenommen. An dem Einsatz in Düsseldorf, Essen, Wuppertal und Radevormwald waren mehr als 100 Beamte beteiligt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Nach Angaben der Kölner Polizei waren auch Spezialeinheiten im Einsatz.

Die Ermittlungen richten sich gegen insgesamt 18 Beschuldigte, die sich im "Freundeskreis Rade" zusammengeschlossen haben sollen. Die Behörden werfen den Personen die Bildung einer kriminellen Vereinigung vor und gehen davon aus, dass sie "erhebliche Straftaten – auch unter Anwendung von Gewalt – begangen haben".
DEU / Justiz / Kriminalität
25.04.2012 · 10:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen