News
 

NRW: Daniel Bahr ist neuer Landeschef der FDP

Dortmund (dts) - Die nordrhein-westfälische FDP hat am Samstag in Dortmund den 34-jährigen Daniel Bahr zum neuen FDP-Landeschef gewählt. Auf einem FDP-Sonderparteitag wurde Bahr mit 331 Stimmen zum neuen Vorsitzenden der NRW-FDP gewählt. 50 Delegierte votierten gegen den 34-Jährigen, 16 enthielten sich der Stimme.

Bahr tritt damit die Nachfolge von Andreas Pinkwart an, der sich aus der Politik zurückziehen werde, um Rektor der Handelshochschule Leipzig zu werden. Bahr war von 2002 bis 2005 Sprecher für demographische Entwicklung, Behindertenpolitik und Pflege der FDP-Bundestagsfraktion. Von 2005 bis 2009 war er gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion. Seit Oktober 2009 bekleidet der 34-Jährige das Amt des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Gesundheit.
DEU / NRW / Parteien
27.11.2010 · 14:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen